Auf den Spuren der Maria von Magdala

Übergänge im Leben spirituell deuten und verstehen lernen am Beispiel des Ostergeschehens.

Termin:
27/09/2021 um 09:30 - 16:30 Uhr #_IFSCUSTOMEVENTDATES
Dauer:
6 Stunden
Max. Teilnehmer:
12 Personen
Veranstaltungsort:
St. Josefs-Stift Eisingen
Pfarrer-Robert-Kümmert-Straße 1
97249 Eisingen
Preis:
90 €
Anmeldeschluss:
23.08.2021

Maria von Magdala war die erste, der Jesus als Auferstandener begegnet ist. Sie erfuhr hautnah den Übergang vom Abendmahl, zum Leiden und Sterben Jesu, der Grabesruhe bis hin zur Auferstehung.

Diese Phasen eines Übergangsprozesses lassen sich auf viele Situationen unseres persönlichen wie beruflichen Lebens legen, um diese spirituell zu deuten oder zu verstehen. Immer wieder sind wir herausgefordert loszulassen, uns umzustellen oder auf Neues einzulassen, wenn Kinder aus dem Haus
gehen, eine Partnerschaft beginnt, der Ruhestand ansteht, ein naher Mensch verstorben ist oder eine neue Teamleitung ernannt wurde. Uns auf Veränderungen einzulassen gelingt je nach Bedeutung der Situation unterschiedlich gut. Durch Bewusstheit und Achtsamkeit auf eigene Bedürfnisse, lassen sich Umbrüche aktiv gestalten.


Termindaten verwenden

in Google Calendar öffnen

    Anmeldungs- und Platzanfrage stellen

    Sie können hier eine Anfrage zu diesem Kurs stellen und wir schauen, ob wir noch Plätze frei haben. Wenn ja, bestätigen wir Ihnen die Teilnahme.














    Rechnungsadresse
















    vegetarischveganmit Wurst




    Bitte lesen und akzeptieren Sie die AGB



    Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzbedingungen



    Diese Angabe ist optional



    Diese Angabe ist optional