Angaben zum Datenschutz

Für das vorliegende Informationsangebot

rka-wuerzburg.de

zeichnen folgende Einrichtung bzw. Personen verantwortlich im Sinne der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen:

Vertretungsberechtigte
Christel Baatz-Kolbe, Marco Warnhoff
Robert-Kümmert-Akademie
Pfarrer-Robert-Kümmert-Str. 1
97249 Eisingen

Tel: 0 93 06 / 209 – 0
E-Mail: info@rka-wuerzburg.de

Inhaltlich verantwortlich:
Christel Baatz-Kolbe
E-Mail: info@rka-wuerzburg.de

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter:

EmEtz GmbH
Mühlweg 25/3
71711 Murr
datenschutz@josefs-stift.de

 

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und über Ihr Interesse an unseren Einrichtungen und Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein ernstes Anliegen. In allen deutschen kirchlichen Dienststellen gelten für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten die Bestimmungen des Gesetzes über den kirchlichen Datenschutz (KDG) sowie die sonstigen anzuwendenden kirchlichen und staatlichen Datenschutzvorschriften. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf dieser Website informieren.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Hinweis im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit, wird auf eine geschlechterspezifische Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten wie in allen kirchlichen Anordnungen im Sinne der Gleichbehandlung für beide Geschlechter.

Datenerhebung beim Besuch der Website

Der Web-Server wird von der Firma Hottingers betrieben. Serverstandort ist Deutschland. Bei jeder Anforderung einer Internetdatei werden durch den Provider folgende Zugriffsdaten im Server-Log gespeichert:

  1. die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  2. der Name der aufgerufenen Datei
  3. das Datum und die Uhrzeit der Anforderung
  4. die übertragene Datenmenge
  5. der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  6. die Beschreibung des verwendeten Webbrowsertyps bzw. des verwendeten Betriebssystems
  7. die IP-Adresse des anfordernden Rechners

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich anonymisiert zu technischen oder statistischen Zwecken verwendet; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Eingabe persönlicher Daten

Für die Nutzung unserer Website ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie uns personenbezogene Daten mitteilen, es sei denn, Sie möchten bestimmte Angebote von uns wie z.B. das Abonnement unseres Newsletters oder Anfragen über unser Kontaktformular nutzen. In diesem Fall ist es erforderlich, dass Sie bestimmte Daten angeben.

Erhebung personenbezogener Daten

Im Angebot des Websitebetreibers besteht die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) bei Schreiben an sie, für Bestellzwecke, für Feedbacks sowie ggf. zur Abonnierung von Newslettern und zur Teilnahme an Diskussionsforen. Die Nutzung der angebotenen Serviceleistungen und Dienste seitens des Nutzers erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis.

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, genutzt und ggfs. weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist. Auf keinen Fall werden die Daten in Gebiete außerhalb der EU transferiert. Eine gesetzliche Erlaubnis zu einer entsprechenden Verarbeitung basiert auf Art. 6 der EU-Datenschutz-Grundverordnung, weil:

  • die betroffene Person ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben hat;
  • die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen;
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der der Verantwortliche unterliegt;
  • die Verarbeitung erforderlich ist, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen;
  • die Verarbeitung für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;
  • die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.

Speicherung, Auskunftsrecht, Löschung

Wenn wir Ihre Daten auf Grund einer bestehenden gesetzlichen Erlaubnis (s. oben) speichern, so geschieht dies nur so lange als die Daten tatsächlich für den angegebenen Zweck noch benötigt werden. Nicht mehr benötigte Daten werden jeweils am Ende des letzten Nutzungsjahres gelöscht.

Auf Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Sind die gespeicherten Daten unrichtig, so kann die betroffene Person ihre Berichtigung verlangen.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Kommentarfunktion auf dieser Website

Die Kommentarfunktion auf dieser Website ist größtenteils deaktiviert.

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen. Die im Rahmen des Abonnierens von Kommentaren eingegebenen Daten werden in diesem Fall gelöscht; wenn Sie diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle (z.B. Newsletterbestellung) an uns übermittelt haben, verbleiben die jedoch bei uns.

Speicherdauer der Kommentare
Die Kommentare und die damit verbundenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden gespeichert und verbleiben auf unserer Website, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z.B. beleidigende Kommentare).

Rechtsgrundlage
Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “https://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website

Besteht nach dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung, uns Ihre Zahlungsdaten (z.B. Kontonummer bei Einzugsermächtigung) zu übermitteln, werden diese Daten zur Zahlungsabwicklung benötigt.

Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (Visa/MasterCard, Lastschriftverfahren) erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “https://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Bei verschlüsselter Kommunikation können Ihre Zahlungsdaten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Newsletterversand

Soweit ein Newsletterversand eingerichtet ist, werden die E-Mail-Adressen hierfür auf unserem systemeigenen Newslettertool gespeichert und für keine anderen Zwecke als den Versand der Newsletter verwendet. Die Abonnenten der Newsletter können jederzeit selbst das Abonnement kündigen; die E-Mail-Adressen werden dadurch automatisch gelöscht. In jedem Fall werden die angegebenen persönlichen Daten (insb. Name, E-Mail-Adresse) nur für die Übersendung der gewünschten Veröffentlichungen oder Informationen bzw. für die bei dem einzelnen Formular ggf. explizit genannten anderen Zwecke verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

Elektronische Post (E-Mail)

Informationen, die Sie unverschlüsselt per Elektronische Post (E-Mail) an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer wirklicher Inhaber einer E-Mail-Adresse ist. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet. Wie viele E-Mail-Anbieter setzen wir Filter gegen unerwünschte Werbung („SPAM-Filter“) ein, die in einigen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen und löschen. E-Mails, die schädigende Programme („Viren“) enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gelöscht.

Wenn Sie schutzwürdige Nachrichten an uns senden wollen, empfehlen wir, die Nachricht auf konventionellem Postwege an uns zu senden.

Einsatz von Google-Maps

Wir setzen auf unserer Seite die Komponente “Google Maps” der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend “Google”, ein. Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente “Google Maps” wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente “Google Maps” integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.

Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von “Google Maps” zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die “Google Maps” nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Die Nutzung von “Google Maps” und der über “Google Maps” erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für “Google Maps” https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Einsatz von YouTube-Komponenten mit erweitertem Datenschutzmodus

Auf unserer Webseite setzen wir Komponenten (Videos) des Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, einem Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Hierbei nutzen wir die von YouTube zur Verfügung gestellte Option ” – erweiterter Datenschutzmodus – “. Wenn Sie eine Seite aufrufen, die über ein eingebettetes Video verfügt, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Laut den Angaben von YouTube werden im “erweiterten Datenschutzmodus” nur Daten an den YouTube-Server übermittelt, insbesondere welche unserer Internetseiten Sie besucht haben, wenn Sie das Video anschauen. Sind Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt, werden diese Informationen Ihrem Mitgliedskonto bei YouTube zugeordnet. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Besuch unserer Website von Ihrem Mitgliedskonto abmelden.

Weitere Informationen zum Datenschutz von YouTube werden von Google unter dem folgenden Link bereitgestellt: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

SoundCloud

Auf unseren Seiten können Plugins des sozialen Netzwerks SoundCloud (SoundCloud Limited, Berners House, 47-48 Berners Street, London W1T 3NF, Großbritannien.) integriert sein. Die SoundCloud-Plugins erkennen Sie an dem SoundCloud-Logo auf den betroffenen Seiten.Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird nach Aktivierung des Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem SoundCloud-Server hergestellt. SoundCloud erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den “Like-Button” oder “Share-Button” anklicken während Sie in Ihrem SoundCloud- Benutzerkonto eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem SoundCloud-Profil verlinken und/oder teilen. Dadurch kann SoundCloud Ihrem Benutzerkonto den Besuch unserer Seiten zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch SoundCloud erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von SoundCloud unter: https://soundcloud.com/pages/privacy.Wenn Sie nicht wünschen, dass SoundCloud den Besuch unserer Seiten Ihrem SoundCloud-Benutzerkonto zuordnet, loggen Sie sich bitte aus Ihrem SoundCloud-Benutzerkonto aus bevor Sie Inhalte des SoundCloud-Plugins aktivieren.

Kinder und Jugendliche

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an unsere Seite übermitteln. Es werden keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen angefordert, gesammelt oder an Dritte weiter geleitet.

 

Auskunftsrecht

Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten bekommen. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an:
datenschutz@josefs-stift.de oder an unsere oben angegebene Adresse.

Informationen im Überblick zu Fort- und Weiterbildungen

Anmeldebedingungen

Mit der Anmeldung erklären sich die Teilnehmenden damit einverstanden, dass personenbezogene Daten elektronisch gespeichert und für die Seminarverwaltung eingesetzt werden.
Sie können sich anmelden:
● per Post oder per Fax 09306 209-215 mit
dem Anmeldeformular auf S. 119/121
● per E-Mail fortbildung@rka-wuerzburg.de
● per Website www.rka-wuerzburg.de/erwachsenenbildung/
● Mitarbeitende der St. Josefs-Stifts gemeinnützigen GmbH haben die Möglichkeit, sich im Intranet online anzumelden.

Die Anmeldefristen sind aus organisatorischen Gründen unbedingt einzuhalten. Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung, sobald der Kurs belegt ist und wir sicherstellen können, dass die Mindestteilnehmendenzahl erreicht ist. Müssen wir einen Kurs aus organisatorischen Gründen absagen, teilen wir Ihnen dies schriftlich mit.

Kosten

Wir versuchen, die Fortbildungen so preisgünstig wie möglich anzubieten. Die Kosten für ein Tagesseminar beinhalten die Honorare, eventuelle Kursmaterialien und die Verpflegung. Die
Verpflegung beinhaltet Getränke, Imbiss (vegetarisch, vegan und mit Wurst) sowie süße Teilchen zum Kaffee oder Tee. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welche Verpflegung Sie bevorzugen. Nicht in Anspruch genommene Leistungen können nicht erstattet werden.

Zahlungsmodalitäten

Teilnehmende, die keine Mitarbeitenden der St. Josefs-Stifts gemeinnützige GmbH sind, erhalten von uns eine Rechnung. Für Fachtagungen gelten gesonderte Bedingungen, die in den jeweiligen Ausschreibungen veröffentlicht werden. Sofern nicht anders angegeben, werden die Kosten für die Mitarbeitenden des St. Josefs- Stift gemeinnützige GmbH und der Robert- Kümmert- Akademie gemeinnützige GmbH vom Arbeitgeber übernommen.

Rücktrittsregelungen

● Bei Rücktritt innerhalb vier Wochen vor Beginn der Veranstaltung wird eine Stornogebühr von 30 Euro erhoben.
● Bei Rücktritt bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn wird die Hälfte der Kursgebühr in Rechnung gestellt.
● Bei einem späteren Rücktritt muss die volle Kursgebühr entrichtet werden.
● Wird eine Ersatzperson geschickt, die die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt, entfallen die vorgenannten Regelungen. Teilnahmebestätigung

Für sämtliche Fort- und Weiterbildungsangebote werden am Ende der Veranstaltung Teilnahmebestätigungen ausgestellt.

Kooperationen

In diesem Programm finden Sie neben den Angeboten der Robert-Kümmert-Akademie auch eine kleine Auswahl an Veranstaltungen von unseren Kooperationspartnern. Bitte beachten Sie die dort angegebenen Anmeldebedingungen.

Referentinnen und Referenten

Die Referierenden verpflichten sich, über persönliche Informationen von Teilnehmenden, die sie innerhalb ihrer Seminare erfahren, Stillschweigen zu bewahren.

Veranstaltungsort

Der Fortbildungs-, Bewegungs- und Rhythmikraum sowie der Theatersaal und die Besprechungsräume befinden sich auf dem Gelände des
St. Josefs-Stifts
Pfarrer-Robert-Kümmert-Straße 1
97249 Eisingen

Anreise

Wenn Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen wollen, können Sie werktags mit dem Bus Linie 51 (Richtung Waldbrunn) fahren. Die Linie startet direkt am Hauptbahnhof in Würzburg.
Die Zielbushaltestelle heißt St. Josefs- Stift. Folgen sie der Beschilderung bergaufwärts. Es steht Ihnen ein kleiner Anstieg von ca. 5-8 Minuten bevor.

Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort

Ganz in der Nähe des St. Josefs-Stift ist der Gasthof zur Linde. Hier können Sie eine Übernachtungsmöglichkeit finden:
Familie Günder
Hauptstraße 47
97249 Eisingen
Telefon 09306 90670
info@zurlinde-eisingen.de
www.zurlinde-eisingen.de

Datenschutz

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns mitteilen (z. B. Name, Adresse der Einrichtung usw.) werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und zur Anmeldung, Vorbereitung, Durchführung und Abwicklung des Seminars erhoben, gespeichert oder verarbeitet. Die Erhebung dieser Daten und ihre Bereitstellung durch Sie ist erforderlich, um Ihre Teilnahme an einem unserer Seminare vertraglich ordnungsgemäß zu bearbeiten. Ohne Angabe Ihrer Daten ist eine Zusage zur Teilnahme an einem unserer Seminare nicht möglich.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist § 6 Abs. I lit c KDGt. Unabhängig von den gesetzlichen Speicherfristen, bewahren wir Ihre Daten nur solange auf, bis der Zweck erreicht ist. Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung und das Recht auf Datenübertragbarkeit an Sie oder einen Dritten. Sie können der Verarbeitung jederzeit für die Zukunft widersprechen und bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtsmäßigkeit der
bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird nicht berührt. Zudem steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zur Verfügung.

Zur Geltendmachung eines der o. g. Rechte wenden Sie sich bitte an die verantwortliche Stelle oder den Datenschutzbeauftragten.

 

Teilnahmebedingungen an Online-Veranstaltung

Sollten 2021 manche Präsenzseminare aufgrund von Einflüssen höherer Gewalt nicht stattfinden können, bietet die RKA gemeinnützige GmbH manche Kurse auch als Online-Veranstaltungen (Live und On-Demand) an. Die Anmeldung zu einer Online-Veranstaltung und die Teilnahme ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Bedingungen möglich. Mit der Anmeldung zu einem Online-Veranstaltung oder der Anforderung einer Aufzeichnung einer Online- Veranstaltung erkennen Sie diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich an.

1. Allgemeines
Die RKA gemeinnützige GmbH bietet als Dienstleistung für Teilnehmer*innen auch Online-Veranstaltungen (Live und On-Demand) mit verschiedenen thematischen Schwerpunkten an. Die nachfolgenden Bedingungen gelten zwischen Ihnen und der RKA gemeinnützige GmbH bei der Durchführung von Online-Veranstaltungen.

2. Anmeldung
Für die Anmeldung ist die Eingabe der folgenden personenbezogenen Kontaktdaten, sowie die Zustimmung der Teilnahmebedingungen erforderlich.
● Vorname
● Nachname
● E-Mail-Adresse
Um an einer Online-Veranstaltung teilzunehmen, ist eine Anmeldung erforderlich. Sobald Sie sich für die jeweilige Online-Veranstaltung angemeldet haben, wird Ihre Anmeldung per E-Mail bestätigt. Mit der E-Mail erhalten Sie Ihre Zugangsdaten für die jeweilige Online-Veranstaltung. Im Zuge der Vor- und Nachbereitung der Online- Veranstaltungen werden Sie von der RKA gemeinnützige GmbH per E-Mail kontaktiert, um Sie an die Online-Veranstaltung zu erinnern und Ihnen Materialien zur Online-Veranstaltung (z.B. Link zum Download der Präsentation, Aufzeichnung) zur Verfügung zu stellen. Sie haben das Recht dieser Verarbeitung jederzeit per E-Mail an fortbildung@rka-wuerzburg.de widersprechen.

3. Absagen von Online-Veranstaltungen
Bei zu geringer Teilnehmer*innenzahl, technischen Problemen, Ausfall der*des Referent*in oder aus organisatorischen Gründen behalten wir uns vor, die Online-Veranstaltung kurzfristig abzusagen. Die Teilnehmenden werden gegebenenfalls über mögliche Ersatztermine informiert. Weitergehende Ansprüche können daraus nicht abgeleitet werden.

4. Änderungen des Veranstaltungsverlaufs
RKA gemeinnützige GmbH behält sich das Recht vor, einzelne Teile einer Online-Veranstaltung zu ersetzen oder entfallen zu lassen, soweit dies keinen Einfluss auf den Gesamtcharakter der Online-Veranstaltung hat. Ebenso können die tatsächlichen Referent*innen von den angekündigten Personen abweichen, wenn diese verhindert sind.

5. Rücktrittsregelungen
Sollten Sie an der Online-Veranstaltung nicht teilnehmen können, ist eine Stornierung zwingend notwendig. Sie können sich bis zu 4 Wochen vorher kostenlos per E-Mail an fortbildung@rka-wuerzburg.de von der Online-Veranstaltung abmelden. Sollten Sie sich später abmelden, gelten die gleichen Rücktrittsregelungen wie bei den Präsenz-Seminaren.

6. Technische Voraussetzungen
Um an unseren Online-Veranstaltungen teilzunehmen, ist die Einhaltung technischer Voraussetzungen erforderlich: PC oder Laptop, stabile Internetverbindung, Webcam (bei Laptops eingebaut), Headset oder Kopfhörer

7. Urheberrechte
Die in der Online-Veranstaltung verwendeten Materialien genießen urheberrechtlichen Schutz. Eine kommerzielle Nutzung der Materialien zu eigenen Zwecken ist nicht erwünscht und bedarf der ausdrücklichen Zustimmung der RKA gemeinnützige GmbH. Die RKA gemeinnützige GmbH behält sich für den Fall des Ausfalls von Referent*innen vor, die Online-Veranstaltung zu verschieben oder die Referent*innen gleichwertig zu ersetzen.

8. Haftung
Sämtliche Informationen in unseren Online-Veranstaltungen, wurden sorgfältig zusammengestellt. Sie wurden jedoch nicht von einem unabhängigen Dritten geprüft. Wir können daher nicht für die Vollständigkeit und Richtigkeit einstehen. Die Informationen in unseren Online-Veranstaltungen stellen keine Garantie, Zusicherung oder sonstige Gewährleistung dar. Sollten Online-Veranstaltungen verspätetet beginnen oder vollständig abgesagt werden, wird ebenfalls keine Haftung übernommen.

9. Nutzung von Veranstaltungsunterlagen
Sämtliche Inhalte, Bilder, Zitate, Charts und die zum Download bereitgestellten Unterlagen sowie die Aufzeichnungen im Rahmen der Online-Veranstaltungen genießen urheberrechtlichen Schutz und sind Eigentum der RKA gemeinnützige GmbH. Der Vertragspartner ist berechtigt, die bereitgestellten Unterlagen für eigene Zwecke zu nutzen. Ein weitergehendes Nutzungsrecht, insbesondere zur Veröffentlichung, Vervielfältigung, Weitergabe an Dritte, ist nur nach Rücksprache und Freigabe durch die RKA gemeinnützige GmbH gestattet.

10. Datenschutz bei Online-Veranstaltungen (externe Streaming-Plattformen )

Informationen zu Zoom
Wir bzw. unsere Partner bieten Online-Veranstaltungen unter Einsatz des Anbieters Zoom Video Communications Inc. („Zoom“) an. Wenn Sie an einer Online-Veranstaltung unter Einsatz von Zoom teilnehmen, können personenbezogene Daten von Ihnen (z.B. Ihr Name, Ihr Foto, Ihre Chatbeiträge) für andere Teilnehmer*innen sichtbar werden. Nähere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung von Zoom finden Sie in der Datenschutzinformation von Zoom unter: https://zoom.us/de-de/privacy.html Zoom verarbeitet personenbezogene Daten außerhalb der Europäischen Union. Im Rahmen des Einsatzes des Anbieters Zoom können personenbezogenen Daten an US-Server des Anbieters übermittelt werden. Wir weisen darauf hin, dass die USA kein sicherer Drittstaat im Sinne des EU-Datenschutzrechts sind. US-Unternehmen sind dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass Sie als Betroffener hiergegen ausreichend gerichtlich vorgehen könnten. Es kann daher nicht gänzlich ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z.B. Geheimdienste) Ihre auf US-Servern befindlichen Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss. Mit der Teilnahme am Online-Seminar unter Einsatz des Anbieters Zoom erklären Sie sich mit dem Einsatz von Zoom einverstanden.

Informationen zu Moodle
Wir bzw. unsere Partner bieten Online-Veranstaltungen über die Lernplattform „Moodle“ an. Was genau Moodle ist und weitere Informationen über Moodle können Sie unter https://moodle. com/d /datenschutzerklarung/ erfahren. Bei der Nutzung von Moodle werden zum Zwecke der Kursteilnehmerverwaltung, der Authentifizierung von Kursteilnehmern und der Durchführung von Online-Kursen von Ihnen personenbezogene Daten wie z.B. Ihre Anmeldedaten (Name und Vorname) Anmeldename, Mailadresse, Wohnort und Land verarbeitet. Mit der Nutzung von Moodle werden Cookies auf dem von Ihnen benutzten Computer gespeichert. Sie können Moodle nur verwenden, wenn Sie in ihrem Browser Cookies zulassen. Die Cookies dienen primär als Session-Cookies. Diese sind notwendig, um Ihnen den Zugriff auf die einzelnen Kursseiten zu ermöglichen. Nach dem Schließen Ihres Browsers werden diese Cookies automatisch gelöscht. Weiter kann ein Cookie eingesetzt werden, um Ihre Anmeldedaten automatisch in den Login- Bereich einzutragen. Um die E-Learning-Plattform nutzen zu können, müssen Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten einwilligen. Es entstehen Ihnen keine Nachteile, wenn Sie nicht einwilligen, jedoch ist eine Registrierung in Moodle ohne Ihre Einwilligung nicht möglich.

Informationen zu YouTube
Wir bzw. unsere Partner bieten Online-Übertragung unter Einsatz des Unternehmens You- Tube, LLC, eine Tochtergesellschaft von Google LLC. an. Wenn Sie an einer Online-Übertragung unter Einsatz von YouTube teilnehmen, können personenbezogene Daten von Ihnen (z.B. Ihr Name, Ihr Foto…) für andere Teilnehmer*innen sichtbar werden. Nähere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung von YouTube finden Sie in der Datenschutzinformation von YouTube unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de YouTube verarbeitet personenbezogene Daten außerhalb der Europäischen Union. Im Rahmen des Einsatzes des Anbieters YouTube können personenbezogenen Daten an US-Server des Anbieters übermittelt werden. Wir weisen darauf hin, dass die USA kein sicherer Drittstaat im Sinne des EU-Datenschutzrechts sind. US Unternehmen sind dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass Sie als Betroffener hiergegen ausreichend gerichtlich vorgehen könnten. Es kann daher nicht gänzlich ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z.B. Geheimdienste) Ihre auf US-Servern befindlichen Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss. Mit der Teilnahme an einer OnlineÜbertragung unter Einsatz des Anbieters You- Tube erklären Sie sich mit dem Einsatz von Zoom einverstanden.

Informationen zu GoTo-Meeting
Wir bzw. unsere Partner bieten Online-Veranstaltungen unter Einsatz von GoTo-Meeting des Anbieters LogMeIn Inc. an. Wenn Sie an einer Online-Veranstaltung unter Einsatz von GoTo- Meeting teilnehmen, können personenbezogene Daten von Ihnen (z.B. Ihr Name, Ihr Foto, Ihre Chatbeiträge) für andere Teilnehmer*innen sichtbar werden. Nähere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung von GoTo-Meeting finden Sie in der Datenschutzinformation von GoTo-Meeting unter: https://www.logmeininc.com/de/trust/ privacy GoTo-Meeting verarbeitet personenbezogene Daten außerhalb der Europäischen Union. Im Rahmen des Einsatzes des Anbieters LogMeIn Inc. können personenbezogenen Daten an USServer des Anbieters übermittelt werden. Wir weisen darauf hin, dass die USA kein sicherer Drittstaat im Sinne des EU-Datenschutzrechts sind. US-Unternehmen sind dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass Sie als Betroffener hiergegen ausreichend gerichtlich vorgehen könnten. Es kann daher nicht gänzlich ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z.B. Geheimdienste) Ihre auf US-Servern befindlichen Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss. Mit der Teilnahme am Online- Seminar unter Einsatz des Anbieters LogMeIn Inc. erklären Sie sich mit dem Einsatz von GoTo-Meeting einverstanden.